TMPGEnc Movie Plug-in Commercial Candidates Detector

Windows10_logo
 


TMPGEnc Video Mastering Works 6 (kostenpflichtig)
ab der Version 6.0.7.19
TMPGEnc Authoring Works 6 (kostenpflichtig)
ab der Version 6.0.8.10
TMPGEnc Video Mastering Works 5 (Eingestellte Produkte)
ab der Version 5.4.2.103
TMPGEnc Authoring Works 5 (Eingestellte Produkte)
ab der Version 5.2.2.61

Preis 24,95 USD


TMPGEnc Movie Plug-in Commercial Candidates Detector analysiert
den ganzen Film und erkennt von der Tontrennung, Szenenänderung und mehreren Elementen, wo die Werbung ausgeblendet wird. Die Wendepunkte der Werbung kann bei der Clipbearbeitung mit der TMPGEnc Video Mastering Works 5/6 oder TMPGEnc Authoring Works 5/6 als Keyframe (bei TAW5 als Kapitel) oder Clip-Trennpunkt importiert werden.

Schnittbearbeitung ist eine der wichtigsten Bearbeitungen beim Erstellen Ihrer Originalfilme und zieht Sie immer tiefer in die Welt der Video-Editing. Jedoch, das Herausschneiden sowie Herausfinden von Werbung ist sehr mühsam und Zeit raubend.

Deshalb ist dieses Plugin kann Ihnen dabei helfen, obwohl TMPGEnc Video Mastering Works 5/6 und TMPGEnc Authoring Works 5/6 eine Schnitt-/Trennfunktion in hohe Geschwindigkeit und hohe Leistung hat.



Der Erkennungsvorgang wird auf dem anderen Programmfenster durchgeführt. Um die Werbungskandidatenerkennung duchzuführen, tragen Sie den Clip von TMPGEnc Video Mastering Works 5/6 oder TMPGEnc Authoring Works 5/6 einfach in die Jobliste ein. Sie können den Clip per Drag 'n' Drop oder von dem Rechtsklickmenü des Clips (in der Clipliste) leicht als Job eingetragen und erkannt werden. Die erkannte Kandidaten-Position kann jederzeit später von dem Schnittberbeitungsfenster als Keyframe oder Clip-Trennpunkte eingelesen werden.
Mit Hilfe des Batch-System kann der Anwender weiter mit TMPGEnc Video Mastering Works 5/6 oder TMPGEnc Authoring Works 5/6 arbeiten auch während des Erkennungsvorgangs.


Wenn der Erkennungsvorgang im Plugin beendet wird, wird der Markierung auf dem Clip in Echtzeit geändert. Sie können mit der Bearbeitung des Clips anfangen, ohne das Pluginfenster nachzuprüfen.

* Das Bild oben ist ein Beispiel in TMPGEnc Video Mastering Works 5.

Nach der Erkennungsanalyse zeigt das Fenster eine Reihe von Blöcken in blau, gelb, rot oder grün, je nach Zuverlässigkeit. Wenn Sie den Mauszeiger über einen Block bewegen und dort kurzzeitig stehen lassen, wird Ihnen die Details (Zulässigkeit, Anfangszeit der Werbung, Dauer der Werbung) des Werbung-Kandidaten angezeigt.


Nach der Erkennungsanalyse können Sie das Ergebnis der Werbungskandidatenerkennung in dem Clip der TMPGEnc Video Mastering Works 5/6 oder TMPGEnc Authoring Works 5/6 als Keyframe (bei TAW als Kapitel) oder Trennpunkt einlesen.
Auch wenn sie die Bearbeitung mit der neuen "Zusammenschnitt-Funktion" durchführen, können sie die Bearbeitungszeit deutlich reduzieren.
* Die neue Zusammenschnitt-Funktion schneidet alle blaue oder orangene Teilen auf einmal ab.


Das Ergebnis der Erkennung bleibt gültig, bis den Job aus der Pluginliste gelöscht wird. Wenn Sie einen Clip der gleiche Inhalt wie in den Job in der Pluginliste eingelesen haben, wird automatisch erkannt und brauchen nicht jedes Mal neu mit der Analysierung beginnen. Sie können auch den analysierten Job per Drag&Drop in die Clipliste von TMPGEnc Video Mastering Works 5/6 oder TMPGEnc Authoring Works 5/6 ziehen und als einen Clip hinzufügen.

* Das Bild oben ist ein Beispiel in TMPGEnc Video Mastering Works 5.
* Jobs könnte wiedererkannt werden, wenn der Erkennungsalgorithmus durch einer Update geändert wird.






Minimalen Systemanforderungen
Computer IBM PC kompatibel
Betriebssystem Gleich wie bei TMPGEnc Video Mastering Works 5 / 6, oder TMPGEnc Authoring Works 5 / 6
Prozessor Gleich wie bei TMPGEnc Video Mastering Works 5 / 6, oder TMPGEnc Authoring Works 5 / 6
Arbeitsspeicher Gleich wie bei TMPGEnc Video Mastering Works 5 / 6, oder TMPGEnc Authoring Works 5 / 6
Festplattenspeicher 10MB + Datenbankbereich
Bildschirmauflösung 1024x768 Bildpunkte (Minimum. Bei niedriger Auflösung kann man nicht mehr vollständig angezeigt werden!)
Sonstiges - Auf Ihrem System muss kompatible Version der TMPGEnc Video Mastering Works 5/6 oder TMPGEnc Authoring Works 5/6 installiert sein
- Microsoft NET Framework 4.0 oder höher muss installiert sein. (Falls nicht vorhanden, automatisch installiert)
- Für die Aktivierung und Update wird eine Internet-Verbindung benötigt



 Hinweis
  • Bitte verwenden Sie kein geschütztes Material, da dies illegal ist.
  • Erkannte Kandidaten-Positionen können von den tatsächlichen Positionen unterscheiden. Auch Fehldetektionen oder Detektion können auftreten. Der Erkennungsergebnis hängt von der Quelldatei ab.
  • Die Werbung-Kandidaten-Erkennung kann nicht mit einem Clip ohne Audiodaten durchgeführt werden.