Sprung zum Inhalt

> Über uns > Presse > Presseveröffentlichungen

Über uns

Primary contents

Presse

TMPGEnc MPEG Smart Renderer 4 (auf deutsch) wird am 27.November veröffentlicht:
20.November 2012

Die Pegasys Inc. AG (CEO: Tak EBINE) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, stellt das neue MPEG-Videobearbeitungssoftware "TMPGEnc MPEG Smart Renderer 4" als Nachfolger von TMPGEnc MPEG Editor 3 vor.


Produkttyp MPEG-Smart-Rendering Schnittbearbeitungsoftware
ComputerIBM PC/AT kompatibel
Betriebssystem - Windows 8 *(32 / 64 Bit unterstützt)
- Windows 7 *(32 / 64 Bit unterstützt)
  (Home Premium / Professional / Ultimate)
- Windows Vista (*SP2 empfohlen)
  (Home Basic / Home Premium / Business / Ultimate)
- Windows XP Service Pack3 (Home, Pro, Media Center)
  (Home, Pro, Media Center)
   * 64-Bit-Version wird nur von Windows 7/8 unterstützt.
Produktname TMPGEnc MPEG Smart Renderer 4
PreisDownloadversion 69,95 US Dollar
VeröffentlichungDienstag den 27.November 2012
Mehr InfosWeitere Produkt-Informationen


 Produktkonzept

Die ultimative Werkzeug die Ihnen das Wahl "nicht Kodieren" ermöglichen
So verlustfrei wie möglich bearbeiten und speichern = Der Smart-Rendering-Verfolger - Schnittbearbeitungswerkzeug für die nächste Generation.


Die Smart-Rendering-Bearbeitung unter herkömmliche TMPGEnc MPEG Editor Serie wurde entwickelt um die Dateien anschließend auf eine DVD oder Blu-ray Medium brennen. In den letzten Jahren wurde jedoch eine Großraum Speichermedium in niedrigen Preise erhältlich geworden und die Aufnahmedaten können jederzeit auf sichere Cloud-Speicher gespeichert werden. So haben wir entscheidet ein Produkt zu entwicklen, die möglichste verlustfrei bearbeiten und auf dem lokalen Rechner speichern kann, nämlich Spezielle Software für die SmartRendering-Bearbeitung. TMPGEnc MPEG Smart Renderer 4 ist das Nachfolger-Produkt der TMPGEnc MPEG Editor-Serie, allerdings in der nächsten Generation folgt einem ganz anderen Konzept.



 Neue Features bei TMPGEnc MPEG Smart Renderer 4


Neue Eingabemöglichkeiten

  • Unterstützt H.264/AVC in MP4, TS, MKV, FLV und MOV-Container

  • Unterstützt Videomaterial in MKV-Container (MPEG-2, H.264)

  • Rescue-Clip-Funktion. Ermöglichst gemischten Eingangs-Datentypen
    * Der Rescue-Clip wird neukodiert

  • Automatische Master-Clip-Auswahlfunktion. Programm wählt den Basisclip aus, so die verlustfreie Ausgabe am meisten wird

  • Importierung aus einer Blu-ray*-/AVCHD-Daten (VC-1 wird nicht unterstützt)

  • TS-Analyzer Funktion (Analysiert und auflistet die Ströme in der Multi-Stream TS-Datei)

  • Unterstützt eine Datei mit bis zu 8 Audiospuren

  • Zielindikator-Funktion. Kompatible Zielformate wird auf "Clip-Informationspanel" angezeigt

  • Schnellvorschau-Funktion in der Clipliste

  • Unterstützt die Audioformat Dolby Digital Plus
    * Bei der SmartRendering wird als Dolby Digital-Audio behandelt


  

Bearbeitungsmöglichkeiten

  • Rückgängig/Zurücksetzen bei fast alle Schnittstelle

  • Noch erweiterte HiSpeed-Render "Intuitive Draw Technology"

  • Hardware-Decodierung durch CUDA™- und Intel©Media SDK(QSV)- Technologie

  • Verbesserte Vorschauansicht. Vollbildmodus, Vergrößerungsmöglichkeit, Verschieben des Ansichtsbereiches, Transparent von Einstellungspanels

  • Verbergen von alle Werkzeugspanel im Schnittbearbeitungfenster möglich

  • Mehr Details auf Clip-Informationens-Panel, kann ohne fensterwechsel angezeigt werden

  • Unterstütz der Multi-Audioströme, bis zu 8 Audioströme kann hinzugefügt werden

  • Mehrere Bereiche können zusammen geschnitten werden

  • Skalierung der Anzeige (Vergrößert/kleinert der Bearbeitungsbutton)

  • Hinzufüg des Titeltexts

  • Farbclip (Einfarbig/Gradation) kann erstellt werden

  • Neue 3D-Übergangseffekte


  

Fähigkeiten im Ausgabebereich

  • Unterstützt Smart-Rendering von H.264/AVC-Stream

  • Unterstützt Smart-Rendering von AAC-Audio

  • FLAC-Format kann ausgegeben werden

  • Ausgabe in Blu-ray (BDMV/BDAV-Format) fähige MPEG-Datei möglich

  • Ausgabe in AVCHD-fähige MPEG-Datei möglich

  • BDAV-Authoring mit H.264/AVC-Video möglich

  • Nachträgliche BDAV-Authoring möglich

  • x264-Encoder wird verwendet für H.264/AVC-Codierung

  • SmartRendering-Ausgabe/BDAV-Authoring mit der Aufnahmedaten von GoPro HD(HERO/HERO2) möglich (außer Daten in der Nicht-Standard-Auflösungen)


  

Andere

  • Schnellexport-Funktion. Automatische Ausgabevorgang mit einem Ausgabeformat im Voraus festgelegt

  • Neue Start-Schritt-Stil. Tools kann z.B. vom Format-Schrittfenster aufgeruft werden




Minimale Systemanforderung
PC IBM PC/AT kompatible
Unterstützte Betriebssysteme  - Windows 8 *(32 / 64 Bit unterstützt)
 - Windows 7 *(32 / 64 Bit unterstützt)
   (Home Premium/Professional/Ultimate)
 - Windows Vista SP1 SP2
   (Home Basic/Home Premium/Business/Ultimate) * SP2 empfohlen
 - Windows XP SP3 (Home, Pro, Media Center)
   *64Bit-Version wird nur von Windows 7/8 unterstützt
Prozessor Intel Core 2 Duo 2GHz oder höher
Empfohlen: Core 2 Quad 2.4GHz oder höher
Andere: Core i, Dual Core, Quad Core, Multiprocessor, Intel HT technology, SSE3, SSSE3, SSE4
(Benötigt einen SSE2-Befehlssatz kompatibeln Prozessor) *1
RAM 2 GB oder mehr (gesamte virtuelle Speicher 2 GB oder mehr)
Festplattenspeicher Für das Programm 600MB, Arbeitsplatz ca.10GB (50GB für BDAV-Bearbeitung)
Laufwerk Liste der unterstützenen Blu-ray-Laufwerken
Auflösung 1024×768 Pixel oder höher (Die Schnittstelle wird bei niedriger Auflösungen nicht vollständig angezeigt)
Dateisystem NTFS Format*3
Sonstige Software DirectX 9c oder spätere
.NET Framework 4 oder spätere
Andere Internetverbindung notwendig für Software-Aktivierung
(Außerdem für Programm-Update, Kundenservice)
DirectX 9c kompatible Grafikkarte, DirectX End-User Runtime und Windows Media Player 10 (oder neuere) wird für die 3D-Übergangseffekt benötigt

* Die Software kann auch bei Prozessoren mit geringeren als den oben angegebenen Arbeitsfrequenzen verwendet werden, vorausgesetzt, dass diese Prozessoren SSE-Anweisungen unterstützen.
** Das Programm kann nicht gestartet werden, wenn das System weniger als 512MB RAM hat. Wenn das System weniger als 1GB RAM hat, erscheint eine Warnungsanzeige.
*** Wenn Sie FAT32 formatierten Festplatte verwenden, können Sie nur Dateien bearbeiten, die kleiner als 4 GB sind. Konvertieren Sie die Festplatte vom FAT32-Dateisystem in das NTFS System.




  • Produktspezifizierungen können ohne Ankündigung geändert werden.

  • TMPGEnc und das TE-Symbol sind geschützte Marken von Pegasys Inc.

  • TMPG Inc. und TMPG Inc. Symbol sind geschützte Marken von TMPG Inc., Teil von Pegasys Inc.

  • Microsoft, Windows, DirectShow und DirectX sind geschützte Marken der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern.

  • Uses the Transcoding Engine from Intercom KK
    (Intercom authorization #040085).

  • „Dolby“ und das Doppel-D-Symbol sind Warenzeichen von Dolby Laboratories.

  • MPEG Layer-3 audio coding technology licensed from Fraunhofer IIS and Thomson.

  • MPEG-4 AVC video coding technology licensed by Fraunhofer IIS (Decoding).

  • GOPRO®, HERO® are trademarks or registered trademarks of Woodman Labs, Inc.

  • Alle anderen Marken, Produktnamen und Firmennamen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer. In diesem Dokument wurden nicht immer die ™ oder ® Zeichen verwendet.




  Anfrage
Pegasys Inc.
Pressabteilung: Zakk Saito
Sie können Sie hier eine Anfrage per Formular stellen.





Site Info



Kontakt