TMPGEnc Video Mastering Works 5 (auf Deutsch) wurde veröffentlicht

14. März, 2011

Die Pegasys Inc. AG (CEO: Tak EBINE) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, stellt das neue Videokodierung & -bearbeitungssoftware "TMPGEnc Video Mastering Works 5" als Nachfolger von TMPGEnc 4.0 XPress aufgebaut.


TMPGEnc Video Mastering Works 5
Produkttyp Videobearbeitung und -Kodierungssoftware
PC IBM PC/AT kompatibel
Betriebssystem  - Windows 7 32-Bit / 64Bit
   (Home Premium / Professional / Ultimate)
 - Windows Vista SP1,SP2 (*SP2 empfohlen)
   (Home Basic / Home Premium / Business / Ultimate)
 - Windows XP SP3
(Home, Pro, Media Center)

 * 64-Bit-Version nur von Windows 7 unterstützt.
Produktname TMPGEnc Video Mastering Works 5
Abkürzung TVMW5
Preis Downloadversion US $99.95
(Rabatt für Pegasysprodukt-Besitzer vorhanden)
Veröffentlichung Heute (Montag den 14.März 2011)



Produktkonzept

Die beste Lösung für Videokodierung


"TMPGEnc", die typische Enkodierungssoftware. Die neueste TMPGEnc Video Mastering Works 5 ist qualitativ absolut Spitzenklasse. Bietet extrem viele unterstützte Formate, detaillierte Parametereinstellungen, schnell und präzise Bearbeitung, konsumentenfreundliche Videoumwandlung/-komprimierung, Materialerstellung, Bearbeiten auf der Zeitachse, Maskenfilter, MKV-Ausgabe und noch viel mehr.

Komprimieren, um Speicherplatz zu sparen.
„Gute Qualität, kleine Kapazität"
Das war die Aufgabe des ehemaligen Encoders.

In der heutigen Zeit, „Dateigröße reduzieren" ist natürlich eine wichtige Aufgabe des Encodes, aber die Videos werden jetzt auf Videoportal hochgeladen, heruntergeladen, und auf tragbaren Geräten abgespielt. Darauf haben wir unserer Software und Encoder grundlegend verbessert für die nächste Generation von Kodierungslösung.


Neu hinzugefügte Hautmerkmale

Neue Eingabemöglichkeiten

  • Videomaterial in MKV-Container
  • FLV-Datei in H.264-Streamformat
  • Dolby Digital Plus Audio
  • Aufnahme vom HDV/DV-Camcorder
  • MPEG-2 TS Analyzer (Erkennt mehrere Video-/Audioströme)
  • Dateianzeiger spezifizierbar für jede Dateien
  • Clip nur mit Audiodatei möglich
  • Untertitel von MPEG-TS/Blu-ray/DVD-Video auswählbar
  • Importieren aus Blu-ray/AVCHD *VC-1-Format wird nicht unterstützt


Videobearbeitungen

  • Ebenen und Timeline
  • Übergangseffekte zwischen der Clips
  • Maskierung mit Mosaik-Effekt
  • Filter für Ändern des Wiedergabetempos
  • Video/Bild mit Vintageeffekt zaubern
  • Lautstärkemesser im Vorschaufenster
  • Zurück/Wiederherstellen bei fast allen Fenstern möglich
  • Entwickelte Hochgeschwindigkeit-Render "Intuitive Draw Technology"


Fähigkeiten im Ausgabebereich

  • Kodierung von H.264-Videos bei x264-Encoder
  • Hardware/Software-Kodierung von H.264-Videos bei Intel® Media SDK
  • Hardware-Kodierung von H.264-Videos bei CUDA
  • MKV-Contaier-Ausgabe möglich


Andere

  • Neue Start-Schrittfenster-Stil
  • Proxybearbeitungsfunktion (Beschleunigt die Bearbeitung)
  • Minimieren des Batch-Enkode-Tools in die Taskleiste möglich





Minimale Systemanforderung
PC IBM PC/AT kompatible
Unterstützte Betriebssysteme - Windows 7 (Home Premium/Professional/Ultimate
   *32bit / 64bit)
- Windows Vista SP1 SP2
   (Home Basic/Home Premium/Business/Ultimate) * SP2 empfohlen
- Windows XP SP3 (Home, Pro, Media Center)
   *64Bit-Version wird nur von Windows 7 unterstützt
Prozessor Ab Intel® Pentium® III 1 GHz oder höher
(Benötigt einen SSE-CPU-Befehlssatz) *1
RAM 1024MB (Auslagerungsspeicher über 2048MB) *2
Monitor-Auflösung Mindestens 1024×768
Festplattenspeicher 10 GB freier Festplattenspeicher (zusätzlicher 300MB freier Festplattenspeicher für die Installation erforderlich)
Dateisystem NTFS *3
Sonstiges DirectX 9c oder spätere
Für die Aktivierung wird eine Internet-Verbindung benötigt
Verwenden der optionalen Funktionen:
QuickTime-Format: QuickTime Player 7 / iTunes 6 oder neuer



*1 Nur das SSE-Befehlssatz ist die notwendige Voraussetzung für einen Prozessor.
*2 Das Programm kann nicht gestartet werden, wenn das System weniger als 512MB Ram hat. Wenn das System weniger als 1GB Ram hat, erscheint eine Warnungsanzeige.
*3 Wenn Sie FAT32 formatierten Festplatte verwenden, können Sie nur Dateien bearbeiten, die kleiner als 4 GB sind. Konvertieren Sie die Festplatte vom Fat32-Dateisystem in das NTFS System

* Produktspezifizierungen können ohne Ankündigung geändert werden.
* TMPGEnc und das TE-Symbol sind geschützte Marken von Pegasys Inc
* Microsoft, Windows, DirectShow und DirectX sind geschützte Marken der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern.
* This software is based in part on the work of the Independent JPEG Group.
* QuickTime ist eine eingetragene Marke der Apple. Computer, Inc., eingetragen in den USA und in ander en. Ländern.
* „Dolby“ und das Doppel-D-Symbol sind Warenzeichen von Dolby Laboratories.
* CRIWARE is the registered trademark or trademark of CRI Middleware Co., Ltd. in Japan and other nations.
* Officially licensed DivX(R) video software product
* DivX and associated logos are trademarks of DivX, Inc. and are used under license.
* MPEG Layer-3 audio coding technology licensed from Fraunhofer IIS and Thomson.
* MPEG-4 AVC video coding technology licensed by Fraunhofer IIS (Decoding).
* Alle anderen Marken, Produktnamen und Firmennamen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer. In diesem Dokument wurden nicht immer die™ oder® Zeichen verwendet.

Presse-Anfragen

Pegasys Inc. AG
Pressabteilung: Zakk Saito
Sie können Sie hier eine Anfrage per Formular stellen




Zurück zur vorherigen Seite