Sprung zum Inhalt

> Produkte > Eingestellte Produkte > TMPGEnc MPEG Editor 3 > Produkt FAQs

Produkte
TMPGEnc MPEG Editor 3

Produktinfo

  Alle Produkte


Inhalt

TMPGEnc MPEG Editor 3

ÜberblickFunktionen Neuigkeiten ProduktFAQSystemanforderungenSpezifikationSupportFAQ

  Produkt FAQs


Ist es möglich von einer AVI-Datei ein DVD-Video zu erstellen?

TMPGEnc MPEG Editor 3 ist einen Videobearbeitungssoftware ausschließlich unter Verwendung von MPEG-1 oder MPEG-2-Datenströme. Wenn Sie daher eine AVI-Datei oder ein anderes Format verwenden möchten, müssen Sie es erst mit einem Enkoder wie TMPGEnc XPress- oder DVD Source Creator-Serie konvertieren.




Ändert sich die Videoqualität mit einen starken und schwachen PC?

Es gibt keine Wechselbeziehung zwischen die Videoqualität und PC-Leistungen.




Wie kann ich einen VideoCD erstellen?

TMPGEnc MPEG Editor 3 hat keinen VideoCD-Authoring-Funktion. Stellen Sie die Zielgruppe auf "MPEG-Datei für VCD"(Format-Schritt) und geben Sie Ihre Datei aus. Danach verwenden Sie ein Brennprogramm welche ein VideoCD erstellen kann.




Kann ich eine kopiergeschützte oder urheberrechtlich geschützte bzw. kommerzielle DVD bearbeiten?

Sie können nur DVD-Videos bearbeiten, die keinen Kopierschutz (d.h. keine Verschlüsselung) haben. Private DVD-Videos sind nicht kopiergeschützt und können daher als Quellmaterial verwendet werden. Kommerzielle DVDs, die verschlüsselt und/oder urheberrechtlich geschützt sind, können nicht als Quellmaterial verwendet werden.



Wie brenne ich einen DVD-VR-Ordner auf eine DVD-RAM?

TMPGEnc MPEG Editor 3 hat ein Hilfsprogramm "VRCopy for PEGASYS". Mit dem Programm können Sie die Ausgegebene VR-Ordner auf RAM-Medium einschreiben.



Wie kann ich den Menü von DVD-Video bearbeiten?

Leider können Sie den Menülayout nicht bearbeiten. Sie können die Kapitelnamen und Titel umbenennen, aber Menülayout kann nicht bearbeitet werden. Wenn Sie auch die Menüs bearbeiten möchten, verwenden bitte ein DVD-Authoring-Software(z.B unsere TMPGEnc Authoring Works 4).




Ich möchte das Menü für die Blu-ray-Disk bearbeiten.

Das "BDAV"-Blu-ray-Standard unterstützt keine Menüfunktion so wie ein DVD-Video. Es kann auch bei der Wiedergabe eine Menü darstellen, aber das Menülayout ist abhängig mit dem Spieler. Wenn Sie auch die Menüs bearbeiten möchten, verwenden bitte ein BDMV-Authoring-Software(z.B unsere TMPGEnc Authoring Works 4).



OBEN




Site Info



Kontakt