Sprung zum Inhalt

> Über uns > Presse > Presseveröffentlichungen

Über uns

Primary contents

Presse

TMPGEnc Authoring Works 5 (auf deutsch) wird am 12.Juni veröffentlicht:
05.Juni, 2012

Die Pegasys Inc. AG (CEO: Tak EBINE) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, stellt das neue DVD-/Blu-ray-Authoringsoftware "TMPGEnc Authoring Works 5" als Nachfolger von TMPGEnc Authoring Works 5 vor.

TMPGEnc Authoring Works 5

Produkttyp Blu-ray-/ DVD-Video-/AVCHD-Authoringsoftware
PC IBM PC/AT kompatibel
Betriebssystem - Windows 7 32-Bit / 64Bit
  (Home Premium / Professional / Ultimate)
- Windows Vista SP1,SP2 (*SP2 empfohlen)
  (Home Basic / Home Premium / Business / Ultimate)
- Windows XP SP3
  (Home, Pro, Media Center)
* 64-Bit-Version wird nur von Windows 7 unterstützt.
Produktname TMPGEnc Authoring Works 5
Abkürzung TAW5
Preis Downloadversion 99,95 US Dollar
Veröffentlichung Dienstag den 12.Juni 2012
Sonstiges Weitere Produkt-Informationen


 Produktkonzept

Umständlich macht kein Spass
Automatisch gesteuerte hohe Qualität Ausgabe ohne bewusst auf die Einstellungen

Qualität ergeben kein Sinn
H.264 /AVC-Unterstützung mit SmartRendering Funktion
DVD/Blu-ray/AVCHD-Authoringsoftware der Spitzenklasse


Es gibt Menge von Regeln (so genannte "Standard Norm") sich eine DVD, Blu-ray oder AVCHD zu erstellen, das macht es schon verwirrend genug. Es gibt viele Programme, die ohne Bedienungsanleitung nicht zum nächsten Schritt kommen kann. Unser Ansatz ist, das Software macht die Arbeit was mühevoll ist und spaßige Arbeit erwartet Sie. Bearbeiten Sie Ihre Filme mit Übergänge, Untertitel, erstellen Sie benutzerdefinierte Menüs oder verwenden Sie vorgefertigte Menü-Vorlagen. Unsere aktualisierte SmartRendering-Engine ermöglicht eine Standard konforme MPEG-2 und H.264/AVC-Video (fast) ohne Qualitätsverlust superschnell zu bearbeiten.
Wenn nötig, können Sie natürlich mit frischen Ideen ein Authoring-Meister werden mit vielen erweiterten Funktionen; Video- und Audio-Bitrate manuell konfigurieren, Verbindung der Menüschaltflächen ändern, Einblendungsdauer für jede Menüschaltfläche spezifizieren, Videos auf Timeline von Video Mastering Works 5 bearbeiten/filtern und als Clip importieren, Hardwareencoder verwenden und noch mehr.



 Neue Features bei TMPGEnc Authoring Works 5


Neue Eingabemöglichkeiten

    - Unterstützt Videomaterial in MKV-Container
    - Unterstützt modernste Videoformate wie FLV-/MOV-/WebM-Datei in H.264-Stream
    - Untertitel und Ton der Quelldatei direkt auf DVD/Blu-ray/AVCHD
    - Unterstützt die Audioformat Dolby Digital Plus
    - TS-Analysierer Funktion (Analysiert und auflistet die Ströme in der Multi-Stream TS-Datei)
    - Manuelle Dateianzeiger-Auswahl ohne Änderung an der Voreinstellungen
    - Auswahl der Untertitel in einer MPEG-TS-Datei, Blu-ray/DVD-Video
    - Importierung aus einer Blu-ray*-/AVCHD-Daten (VC-1 wird nicht unterstützt)
    - Projekteinleser von TMPGEnc Video Mastering Works 5 ermöglicht "Projekt als Clip"
    - Automatisch gesteuerte verlustfrei-SmartRendering-Ausgabe


  

Bearbeitungen

    - Bis zu 8 Untertitelspuren können hinzugefügt oder bearbeitet werden (AVCHD bis 2-Ströme)
    - Bis zu 4 Tonspuren können hinzugefügt oder bearbeitet werden
    - Alle Vorschaufenster mit Lautstärkemesser (zeigt Lautstärke je Kanal)
    - Rückgängig/Zurücksetzen bei fast alle Schnittstelle
    - Noch erweiterte HiSpeed-Render "Intuitive Draw Technology"
    - Benachrichtigung beim Bitrate-Überlauf "Bitrate-Indikator"
    - Schnittstelle bildet mit HD-Video im Verstand
    - MPEG-Decoder von CUDA/Intel Media SDK kann für die Vorschau verwendet werden


  

Fähigkeiten im Ausgabebereich

    - Unterstützt Smart-Rendering von H.264-Stream (möglichst ohne Qualitätsverlust)
    - x264 für H.264-Encoder
    - Blu-ray mit H.264-Videostream
    - Unterstützt AVCHD-Authoring, auch AVCHD Progressive (AVCHD ver 2.0)
    - H.264-Kodierung durch Intel® Media SDK möglich
     (Bei Smart-Rendering oder nicht fähige Daten wird Software-Encoder verwendet)
    - H.264-Kodierung durch CUDA möglich
     (Bei Smart-Rendering oder nicht fähige Daten wird Software-Encoder verwendet)
    - Blu-ray/AVCHD-SmartRendering-Ausgabe mit der NTSC-Aufnahme von GoPro HD(HERO/HERO2) möglich
     (Die Datei in Nicht-Standard-Auflösung wird Vollkodiert)


  

Andere

    - Unterstützt Zusatz-Plug-in TMPGEnc Movie Plug-in SpursEngine
    - Neue Start-Schrittfenster-Stil
    - Minimieren des Batch-Authoring-Tools in die Taskleiste möglich




Minimale Systemanforderung
PC IBM PC/AT kompatible
Unterstützte Betriebssysteme - Windows 7 (Home Premium/Professional/Ultimate
   *32bit / 64bit)
- Windows Vista SP1 SP2
   (Home Basic/Home Premium/Business/Ultimate) * SP2 empfohlen
- Windows XP SP3 (Home, Pro, Media Center)
   *64Bit-Version wird nur von Windows 7 unterstützt
Prozessor A2 GHz oder höher
Empfohlen: Intel Pentium 4 2,0 GHz oder höher, AMD Athlon 64/Opteron (muss SSE2 unterstützt sein)*.
Andere: Core i, Dual Core, Quad Core, Multiprocessor, Intel HT technology, SSE3, SSSE3, SSE4
(Benötigt einen SSE-Befehlssatz kompatibeln Prozessor) *1
RAM 1 GB oder mehr (gesamte virtuelle Speicher 2 GB oder mehr)
Festplattenspeicher Für das Programm 600MB, Arbeitsplatz ca.10GB (50GB für BDMV-Bearbeitung)
Dateisystem NTFS
Laufwerk Liste der unterstützenen DVD/Blu-ray-Laufwerken
Auflösung 1024×768 Pixel oder höher (Die Schnittstelle wird bei niedriger Auflösungen nicht vollständig angezeigt)
Dateisystem NTFS Format*3
Sonstige Software DirectX 9 oder neuer
Andere Internetverbindung notwendig für Software-Aktivierung
(Außerdem für Programm-Update, Kundenservice)

 *1 Die Software kann auch bei Prozessoren mit geringeren als den oben angegebenen Arbeitsfrequenzen verwendet werden, vorausgesetzt, dass diese Prozessoren SSE-Anweisungen unterstützen.
 *2 Das Programm kann nicht gestartet werden, wenn das System weniger als 512MB RAM hat. Wenn das System weniger als 1GB RAM hat, erscheint eine Warnungsanzeige.
 *3 Wenn Sie FAT32 formatierten Festplatte verwenden, können Sie nur Dateien bearbeiten, die kleiner als 4 GB sind. Konvertieren Sie die Festplatte vom FAT32-Dateisystem in das NTFS System.




  • Produktspezifizierungen können ohne Ankündigung geändert werden.

  • TMPGEnc und das TE-Symbol sind geschützte Marken von Pegasys Inc.

  • Microsoft, Windows, DirectShow und DirectX sind geschützte Marken der Microsoft Corporation in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern.

  • This software is based in part on the work of the Independent JPEG Group.

  • QuickTime ist eine eingetragene Marke der Apple. Computer, Inc., eingetragen in den USA und in anderen. Ländern.

  • „Dolby“ und das Doppel-D-Symbol sind Warenzeichen von Dolby Laboratories.

  • CRIWARE is the registered trademark or trademark of CRI Middleware Co., Ltd. in Japan and other nations.

  • Uses the Transcoding Engine from Intercom KK
    (Intercom authorization #040085).

  • Officially licensed DivX(R) video software product

  • DivX and associated logos are trademarks of DivX, Inc. and are used under license.

  • MPEG Layer-3 audio coding technology licensed from Fraunhofer IIS and Thomson.

  • MPEG-4 AVC video coding technology licensed by Fraunhofer IIS (Decoding).

  • Alle anderen Marken, Produktnamen und Firmennamen sind Eigentum der jeweiligen Besitzer. In diesem Dokument wurden nicht immer die ™ oder ® Zeichen verwendet.


Blu-ray      CRIWARE     Dolby Digital Plus     Dolby Digital      NVIDIA_CUDA      AVCHD


  Anfrage
Pegasys Inc.
Pressabteilung: Kaname Saito
Sie können Sie hier eine Anfrage per Formular stellen.





Site Info



Kontakt